Tag 16 - Tee

Tag 16 - TeeDa ich mich heute noch krank fühle, gibt es eine Runde Tee. Eigentlich recht unspektakulär, aber beim ersten Mal recht trickreich zu fotografieren. In den Rundungen der Teekanne spiegelt sich wirklich alles.
Aus Neugierde habe ich die Kanne von rechts mit hartem Licht, von links mit weichem Licht über einen Reflektor beleuchtet. Den Unterschied kann man auch sehr schön sehen. Die Spiegelungen auf der linken Seite wirken wie aus einem Katalog, rechts gibt es nur ein ausgebrochenes Glanzlicht und viele Fingerabdrücke. Mal wieder ein Hinweis darauf, dass man nur saubere Dinge fotografieren sollte.

Blende 11, 1/160 Sekunde Belichtungsdauer.